Valentin Moritz, geboren 1987 und aufgewachsen in Südbaden, studierte Literaturwissenschaft an der Freien Universität Berlin. 

Fünfjährige Tätigkeit als Literaturagent. Seit 2019 freischafender Autor. Er veröfentlichte Prosa in Zeitschriften, Anthologien sowie als kleine Einzelpublikationen und bekam verschiedene Preise und Stipendien zugesprochen. Sein erstes Buch, für welches er mit einem Literaturstipendium des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet wurde, erschien im Frühjahr 2020 unter dem Titel „Kein Held“ im Badischen Landwirtschafts-Verlag Freiburg.

valentin-moritz.de